Politik löst keine Probleme – Politik ist das Problem!

Die Partei der Vernunft, die etwas andere Partei, zieht die Reißleine.

Die Partei der Vernunft zieht von 13.06. bis 15.06.2013 mit der Vortragstour „Freiheit und Wohlstand, statt Bürokratie und Steuerverschwendung“ durch Eifel und Hunsrück.

Die Direktkandidaten der Wahlkreise Bitburg und Mosel/Rhein-Hunsrück, Rainer Hoffmann und Aaron Römer, führen durch die Veranstaltungen. In ihrem Vortrag zeigen sie, wie hohe Steuern und Bürokratie, Wohlstand und Freiheit zerstören.
Mit einer Musterrechnung verdeutlichen Hoffmann und Römer, den großen Abstand zwischen Kosten eines Arbeitgebers und verbleibender Kaufkraft des Arbeitnehmers. Sie erläutern, wie die PDV, das Verschwenden von Geld stoppen will, um diesen Abstand zu verringern.
 
Die einzelnen Veranstaltungen finden an den folgenden Terminen statt:
13. Juni ab 19 Uhr, im Gasthaus „Wings“ in Röhl
14. Juni ab 19 Uhr, im Gasthaus „Lux“ in Badem
15. Juni ab 15 Uhr, im Gasthaus „Alter Bahnhof“ in Wittlich
15. Juni ab 19 Uhr, in der Pizzeria „La Sila“ in Thalfang
 
„Mut“, „Wahrheit“ und „Freiheit“  sind die Ideale der „Partei der Vernunft“. Sie bietet Lösungsstrategien und Konzepte zur Überwindung der aktuellen und zur Vermeidung zukünftiger Krisen an. Die Politik soll dem Bürger dienen und nicht der Bürger der Politik. 
 
Partei der Vernunft
Mut - Wahrheit – Freiheit
Aktuelles: 

Neuen Kommentar schreiben

2 + 12 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.