Reiner Hoffmann ist der Direktkandidat für Bitburg, der Partei der Vernunft im Bundestagswahlkampf 2013

Am 12.01.2013 trafen sich Mitglieder der „Partei der Vernunft“ (PDV) zur Wahl des PDV-Direktkandidaten für den Wahlkreis – Bitburg –.

Rainer Hoffmann aus Mohrweiler wurde nominiert und einstimmig als Direktkandidat für die Bundestagswahl gewählt. Rainer Hoffmann ist Vorsitzender des Landesverbandes Rheinland-Pfalz der „Partei der Vernunft“.

Damit geht ein Kandidat ins Rennen, der den Mut hat, in der Öffentlichkeit auch unbequeme Wahrheiten auszusprechen. Er stellt somit einen Gegenpol zu den aktuellen politischen Ablenkungsstrategen dar, die den Bürger über das tatsächliche Ausmaß der Krise im Dunkeln lassen, die Situation weiter verschlimmern und keine wirksamen Strategien zur Überwindung der Krise anbieten.

"Überflüssige und teure Verwaltungsapparate auf Bundesebene müssen abgebaut werden.
Mein Bestreben ist es, dass Entscheidungen wieder an der Basis getroffen werden, wo ihre Auswirkungen unmittelbar zu spüren sind und wo die Betroffenen direkt eingebunden werden können." so Hoffmann über seine politischen Ziele.

„Mut“, „Wahrheit“ und „Freiheit“  sind die Ideale der „Partei der Vernunft“. Sie bietet Lösungsstrategien und Konzepte zur Überwindung der aktuellen und zur Vermeidung zukünftiger Krisen an. Die Politik soll dem Bürger dienen und nicht der Bürger der Politik.

Partei der Vernunft
Mut - Wahrheit - Freiheit

Aktuelles: 

Neuen Kommentar schreiben

6 + 0 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.